Unterschiede zwischen Vollkasko und Teilkasko Versicherung

Unterschied KFZ Vollkasko zu Teilkasko Versicherungen

Sie möchten einmal genau wissen welche Unterschiede und Arten der KFZ Versicherung für Sie interessant sind? Die Unterscheidung zwischen KFZ Vollkasko und Teilkasko Versicherungen ist eine Entscheidung die Sie genau nach ihren Bedürfnissen treffen können. Wann lohnt eine Vollkasko Versicherung und wann reicht eine Teilkasko Versicherung aus? Diese Fragen und deren Beantwortung entscheiden am Ende über die Höhe ihrer Prämie für Ihre KFZ Versicherung, wie Sie auf versicherungenbilliger erfahren.

Teilkasko Versicherung oder Vollkasko

Die Teilkasko Versicherung bei Ihrer KFZ Versicherung schützt vor Glasschäden, dass ist erst einmal eine Aussage und die kann Ihnen viel Geld sparen. Etwa Schäden an Ihrer Windschutzscheibe sind so abgesichert. Teilkasko bedeutet, dass Sie einen Teil des Risiko mit einem Beteiligungsbetrag selbst mit tragen und Vollkasko bietet dies ähnlich mit und ohne Beteiligung. Die Frage bei beiden Arten einer KFZ Versicherung ist die Gesamtdeckung und eine Vollkasko Versicherung lohnt sich wirklich nur bei einem Neufahrzeug. Hier bekämen Sie bei einem Totalschaden am Fahrzeug den Wiederbeschaffungswert, bei der Teilkasko bekommen Sie nur die Reparatur und einen Teil ihres Schaden ersetzt. Genaueres hierzu finden Sie immer in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den entsprechenden Versicherungsbedingungen. Als Grundsatz können Sie sich aber merken, dass sich eine Vollkasko Versicherung nur bei einem Neufahrzeug lohnt, denn ansonsten würde sich die zu entrichtende Prämie wirtschaftlich für Sie nicht lohnen.

Kasko-Versicherung ist immer besser als nur Haftpflicht KFZ Versicherung

Es gibt einen weiteren Grundsatz, wenn Sie sich für eine KFZ Versicherung interessieren ist Kasko Schutz immer besser. Hierbei müssen Sie nur individuell entscheiden ob Sie Teilkasko oder Vollkasko wählen. Für einen Vergleich der Autoversicherungen hilft Ihnen das Internet. Auch die Höhe der Selbstbeteiligung schließt diese Entscheidung für Sie damit ein und wie gesagt die Vollkasko Versicherung ohne Selbstbeteiligung lohnt sich nur im ersten Jahr nach der Anschaffung eines Neufahrzeuges. Näheres müssten Sie genau abwägen und entscheiden, aber das ist der Grundsatz den Sie sich bei Ihrer KFZ Versicherung einfach einprägen sollten.